12.03.2013 - Erste Mannschaftsübung im 2013

Am Donnerstag 07.03.2013 fand die erste Mannschaftsübung der Feuerwehr Lengwil in diesem Jahr statt.

Im Zug 1 wurden Rettungen aus der Tiefe und die Selbstrettung geübt.

Beim Zug 2 stand der Einsatz der Schiebeleiter und Rettungen aus oberen Stockwerken auf dem Programm.

Heute werden die Rettungen aus der Tiefe auch noch an der Atemschutzübung durchgeführt.

Als nächstes steht am Dienstag 16.04.2013 die zweite Mannschaftsübung auf dem Programm.

Weitere Termine und Details sind unter der Rubrik Programm zu finden.

 


 

20.01.2013 - Start ins Feuerwehrjahr 2013

Nach dem Rutsch ins 2013 hat mit der ersten Übung am 17.01.2013 das Feuerwehrjahr 2013 begonnen.

In der ersten Übung des Jahres wurde den Rekruten die Feuerwehr Lengwil vorgestellt und ihre Aufgaben, Rechte und Pflichten erläutert. Nach der Vorstellung wurde noch die Ausrüstung anprobiert, damit die Rekruten für die bevorstehenden Rekrutenübungen ausgerüstet sind.

Ebenfalls wurden denjenigen Angehörigen der Feuerwehr, welche neu in den Atemschutz eingeteilt sind, die Aufgaben im Atemschutz vorgestellt und erste Gerätekenntnisse vermittelt.

Die Feuerwehr Lengwil sucht immer neue Feuerwehrleute. Wer Interesse hat in der Feuerwehr Lengwil mitzumachen kann sich online anmelden. Weitere Informationen geben gerne Roger Ilg unter Tel. 071 688 38 86 oder Marc Allenspach unter Tel. 071 688 52 44.

 


24.12.2012 - Frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr

Die Feuerwehr Lengwil wünscht Ihnen ein frohes Weihnachtsfest und alles Gute im neuen Jahr.

Damit über die Festtage keine Brände durch Adventskränze und Weihnachtsbäume entstehen, wurde der Umgang mit brennenden Kerzen im untenstehenden Artikel vom 01.12.2012 beschrieben.

Im Video ist zu sehen, wie schnell ein ausgetrockneter Weihnachtsbaum zu brennen beginnt.

 

 

 


01.12.2012 - Advent, Advent ein Kerzlein brennt...

Während der Advents- und Weihnachtszeit steht in so manchem Haushalt und auch Geschäften ein Adventskranz und ein Weihnachtsbaum.
Damit es auch bei den brennenden Kerzen bleibt und keine Brände entstehen, finden sie unten den Link zum Merkblatt mit Vorsichtsmassnahmen beim Umgang mit Adventkranz und Weihnachtsbaum.
Im Video ist zu sehen, wie schnell das Feuer bei einem brennenden Adventskranz auf umliegende Gegenstände übergreift und im 2. Teil wie das Feuer mit Löschdecke oder Feuerlöscher gelöscht wird.
Kann das Feuer mit diesen einfachen Mitteln nicht mehr gelöscht werden, sofort über Telefonnummer 118 die Feuerwehr aufbieten.

 

Nun wünscht Ihnen die Feuerwehr Lengwil eine schöne Adventszeit

 

 

Download des Merkblatt Brandgefahr bei Adventskranz/Weihnachtsbaum (pdf)

 


20.11.2012 - Schlussabend im Restaurant Rössli

Am Freitag 16.11.2012 trafen sich die Angehörigen der Feuerwehr Lengwil im Restaurant Rössli zum Schlussabend. Nebst dem offiziellen Teil  mit Grussworten von Gemeinderat, Rück- und Ausblick des Kommandanten und der Soldauszahlung, kommt auch der gesellige Teil beim Nachtessen und gemütlichen Beisammensein nicht zu kurz.

 

Kompletter Beitrag (pdf)

Beitrag in der Lengwilerzeitung (pdf)

Bilder vom Schlussabend