09.09.2019 - Feuerwehr Lengwil war "schwerentFLAMMKUCHENbar"

Am letzten Freitag im Monat August durften die Feuerwehr Lengwil zu ihrem «schwerentFLAMMKUCHENbar», anlässlich dem 150-jährigen Bestehen des Schweizerischen Feuerwehrverband, sehr viele Interessierte begrüssen.
Nebst den Rundfahrten, nicht nur bei den Kleinen beliebt, fand auch der Lösch-Parcours sehr grossen Anklang bei den Besuchern. Viele Fragen gab es zu beantworten zum Mannschaftsbestand der Feuerwehr Lengwil oder zu unserer Infrastruktur. Manche staunten, dass mit sieben Mannschaft-Übungen das Soll für den Feuerwehrdienst erfüllt ist. Wenige Zusatzübungen gibt es bei Atemschutz- oder Kaderübungen. Auch ist der Quereinstieg in die Führungsunterstützung, Sanität oder Verkehr möglich. Auch hat ein Angehöriger der Feuerwehr Lengwil die Möglichkeit, Kantonale Kurse zu absol-vieren, welche auch in der Privatwirt-schaft von Nutzen sind.
Nebst den Flammkuchen-Öfen lief auch die Festwirtschaft heiss. Am Anfang wurden wir regelrecht überrumpelt. Aber wir wären nicht in der Feuerwehr Lengwil, wenn wir das nicht hingekriegt hätten: noch mehr Tische aufstellen, Mannschaft am Buffet verstärken und die Temperatur der Öfen, zu Gunsten höherer Flammkuchen-Produktion, hochstellen.
Die heiss gelaufenen Helfer und einige Gäste wurden dann an der Bar des Feuerwehrvereines Lengwil bis in die Morgenstunden runtergekühlt.

Wir bedanken uns bei allen Besuchern, den Helfern der Feuerwehr Leng-wil und des Feuerwehrvereines Lengwil sowie dem Gemeinderat Lengwil für das entgegengebrachte Vertrauen.
Für sie im Einsatz: 365 Tage im Jahr, sieben Tage in der Woche und 24 Stunden am Tag.

Ihre Feuerwehr Lengwil

 


 

16.08.2019 - Feuerwehr Lengwil ist "schwerentFLAMMKUCHENbar"

Der Schweizerische Feuerwehrverband feiert in diesem Jahr sein 150-Jahre-Jubiläum. Aus diesem Grund werden am letzten Wochenende im August schweizweit diverse Anlässe stattfinden.

Auch die Feuerwehr Lengwil feiert mit. Am Freitagabend, 30.08.2019, ab 19.00 Uhr stehen beim Feuerwehrdepot in Oberhofen die Tore offen. Jedermann kann sich ein Bild einer schlagkräftigen Ortsfeuerwehr machen. Wir zeigen all unsere Gerätschaften und Fahrzeuge. An einem Arbeitsposten können auch die eigenen Fähigkeiten im Umgang mit Kleinlöschgeräten trainiert werden. Für Gross und Klein steht unser Mannschaftstransporter für eine kleine Rundfahrt zur Verfügung. Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt. In unserer Festwirtschaft gibt es verschiedene Flammkuchen frisch aus dem Ofen. Für alle, welche noch nicht müde sind, betreibt der Feuerwehrverein Lengwil eine «Füürwehr-Bar».

Wir freuen uns auf ihren Besuch und viele interessante Gespräche

 


 

28.07.2019 - Sicherer Umgang mit Feuerwerk

Die Beratungsstelle für Brandverhütung(BfB)und das Bundesamtfür Polizei empfehlenfür ein unfallfreies Feuerwerks-Vergnügen folgende Sicherheitsvorkehrungen:

• Informieren Sie sich beim Kauf über die Handhabung und lesen Sie die Gebrauchsanweisung.
• Halten Sie Kinder von Feuerwerkskörpern fern. Beaufsichtigen Sie Jugendliche und lehren Siesie einen verantwortungsvollen Umgang mit Feuerwerk.
• Zünden Sie Feuerwerk nie inmitten von Menschenansammlungen.
• Halten Sie zu Gebäuden einen Abstand von mindestens 40 Metern.
• Basteln Sie keine Eigenkreationen.Das Verbinden von mehreren Feuerwerkskörpern kann zu gefährlichen Situationen führen.
• StartenSieRaketennurausfestveran-kertenRohren.
• In der Nähe von Feuerwerk gilt striktes Rauchverbot.
• Bei Blindgängernmindestens zehn Minuten warten: Sie könnten doch noch explodieren.
• Bringen Sie defekte Feuerwerkskörper dem Verkäufer zurück. Defekte und nicht vollständig abgebrannte Feuerwerkskörper gehören nicht in den Abfall.
• Bedenken Sie beim Abbrennen von Feuerwerk, dass nich alle Nachbarn Freude daran haben.Respektieren Sie ältere Leute,Familien mit Kleinkindern und Haustieren.
• Umdas eigene Haus vor Irrläufern zu schützen, sind Türen, Fenster und Dachluken zu schliessen.


Unter der Kategorie Prävention ist ein Merkblatt als pdf zum Download verfügbar.

 


 

16.03.2019 - Polycom Grund- und Weiterbildung

Am Samstag 16.03.2019 wurde in Lengwil die Polycom Grund- und Weiterbildung durchgeführt.
Um 08:00 Uhr konnte der Kurskommandant die rund 60 Teilnehmer im Kurslokal, welches im Werkhof eingerichtet wurde, begrüssen.

Die Teilnehmer wurden in 4 Klassen aufgeteilt (1 Grundsusbildung, 3 Weiterbildung).
Die Theorieblöcke fanden im Kurslokal und im Schulhaus statt. Die Übungsblöcke wurden auf dem Schulareal und ums Feuerwehrdepot/Werkhof verteilt absolviert.


03.02.2019 - Aktualisierte Termine fürs Jahr 2019

Unter der Rubrik Programm sind nun auch die Termine des Sanitäts-/Verkehrsdienst fürs Jahr 2019 aufgeschaltet. Nun können alle Termine in die Agenda eingetragen werden. Neu sind die Übungsdaten als Download verfügbar, damit diese direkt in den Kalender importiert werden können.

Download Übungsdaten