23.08.2018

Brand mittel (Alarmübung): Emmerzen 4, Illighausen

 

Mitteilung:

Die Feuerwehr Lengwil wurde mittels "scharfem Alarm" zur Alarmübung mit folgdender Schadenlage aufgeboten: Es mussten zwei Rettungen ausgeführt werden, eine davon unter Atemschutz. Weiter wurde ein Übergriff auf die angebaute Scheune verhindert. Mit diversen Druckleitungen wurde der Innenangriff realisiert. Auf Grund der Schadenlage wurde durch den Einsatzleiter bei der Erkundung ein Nachaufgebot "Brand Gross" ausgelöst.

 

Zusätzliche Infos:

Einsatzort:               Illighausen

Alarmzeit:                19.17h

Einsatzende:            21.00h

AdF im Einsatz:        33 AdF